Sonntag, 23. Februar 2014

Arbeit im Kinderhospiz

http://www.ardmediathek.de/wdr-fernsehen/tag7/tag7-urlaub-im-hospiz?documentId=19736828

leider finde ich das Video nicht per Suchfunktion auf Youtube, sonst hätte ich es hier eingefügt. Finde es aber so schön und bewegend, wie mit den Jugendlichen hier umgegangen wird und was für eine tolle Pflege dort gemacht werden kann, weil einfach die Zeit da ist=)

Sonntag, 9. Februar 2014

Meine Lieblingsfilme

Heute widme ich meinen aller liebsten Filmen, die ich zum größten Teil auch auf DVD habe, einen  Post.
Auf die Idee kam ich bei meinem noch aktuellem DVD-vor-dem-TV-Tee-trink-gammel-Wochenende =)
Den Start machen die zwei Filme, die ich gestern Nacht gesehen habe... Oh ich liebe es, wenn ich nachts um eins noch wach und fit bin (was ich letzter Zeit wirklich sehr selten vor kommt, da ich sonst spätestens um 22 Uhr ins Bett falle) und die Nacht mit DVD schauen verbringe.
Nun aber zu den Filmen.

Da haben wir:

Coco Chanel <3
Ich mag Filme, die von starken feministischen Frauen handeln, die dazu noch wunderhübsch sind. Wundervoll sind natürlich auch die Kleider, die Umgebung und die Zeit, in der die Handlung spielt.
Die Geschichte von Coco Chanel, die mit dem kleinen Waisenkind beginnt und mit einer wohlhabenden, schönen und weltweit bekannten Frau endet, ist so schön...
Außerdem finde ich Audrey Tautou so hübsch, sie hat so tolle dunkelbraune Augen.

Miss Potter
Handelt von einer leidenschaftlichen Malerin und Autorin, die mit ihren Bilderbüchern, die sie malt und während dessen die Protagonisten zum Leben erwecken lässt, plötzlich berühmt wird.
Die kleinen Häschen, die sie plötzlich hüpfen lässt, sind so süß. Mit Reneé Zellweger.

Die Harry Potter Filme
Als ein absoluter Harry Potter Film sind die natürlich ein Muss! Ich habe quasi mit Harry Potter lesen gelernt^^ Das erste Buch kam raus, als ich in der Grundschule war. Nach und nach habe ich alle Bücher gelesen, die schon auf dem Markt waren und habe immer fieberhaft auf den nächsten Band gewartet. Bis es dann vorbei war=(
Die Bücher sind natürlich, wie es immer ist, viel besser, als die Filme. Aber die Filme sind auch wundervoll und es ist schön, sich für ein paar Stunden in die magische Welt von Hogwarts zu begeben.
Es ist schwer zu sagen, welcher mein Lieblingsfilm ist... ich mag sie eigentlich alle ganz gerne.

Cloud Atlas
War mit Abstand der beste Kinofilm, der 2012 raus kam! Ich liebe Tom Hanks, er ist mein absoluter Lieblingsschauspieler und. hat meiner Meinung nach mit Abstand das größte Schauspieltalent.
Da ich eine Tom Hanks-Verehrerin bin, sind natürlich so gut wie alle Hanks-Filme meine Lieblingsfilme;-)
Ich finde es unglaublich, wie man in einem Film den Schauspielern so viele unterschiedliche Rollen geben kann, ohne, dass man es merkt. Die Idee, drei Geschichten in eine zu verflechten, ist auch super spannend und wirklich toll.

Die Disney-Filme=)
Erinnert so toll an die Kindheit.Vor allem die ersten Filme sind wirkliche Meisterleistungen und einfach wundervoll<3 Meine Disney-Sammlung wird auch immer größer. Von den neuer Filmen gefallen mir nur noch sehr selten welche, sie habe einfach den Charme verloren....

Am schönsten sind:
Bambi
Alice im Wunderland-->mein absoluter Lieblingsfilm von Disney in der Kindheit
Peter Pan
Schneewittchen
101 Dalmatiner
Aristocats
Susi und Strolch
Bernhard und Bianca
Aladdin
Mulan

Spirit der wilde Mustang

Ich einfach unverbesserlich 1+2
Es ist soooooooooooo flauschig ich muss es haben! Lachen bis zum Umfallen;-)

Miss Marple
es gibt vier Filme und ich mag sie alle sehr=) Absoluter Klassiker. Da macht schwarz-weiß schauen nichts aus. Habe ich früher mit meiner Oma geschaut, wenn es nachts im TV kam, da durfte ich dann länger wach bleiben=)

Der Vorleser
Das Buch haben wir in der 11. Klasse gelesen. Es lohnt sich zum Film auch die Geschichte durchzulesen.

What a man
Matthias Schweighöfer<3 Ein super deutscher Regisseur und Schauspieler.

Der Schlussmacher

Sieben Jahre in Tibet
Wundervolle Landschaftsaufnahmen und ein toller Einblick in das Leben in Tibet mit geschichtlichem Hintergrund. Mit Brad Pitt

Robin Hood
Und zwar den mit Russel Crow<3 Ist der beste Robin Hood Film meiner Meinung nach=)

Gladiator
Auch mit Russel Crow

Black Swan

Eat Pray Love
Eine super schöne Geschichte über das Selbstfinden im Leben. Das Buch habe ich angefangen zu lesen, bleibe aber immer wieder hängen...

Wie ein einziger Tag
Liebesfilm pur...und so wunderschön...

Sieben Leben
Will Schmith ist auch einer meiner Lieblingsschauspieler. Er kann sich wirklich gut in die verschiedensten und ernsten Rollen hineinversetzen.

Das Streben nach Glück
Mit Will Smith

Men in Black 1 und 3
Der 2. Teil war nicht so gut fand ich.

Sherlock Holmes Spiel im Schatten
Die Zeitlupenaufnahmen sind grandios. Die Geschichte ist bis ins Kleinste ausgedacht! Zudem ist der Film super lustig=) Noch besser, als der erste Teil.

Der Club der toten Dichter
Oh Captain, mein Captain. Mit Robin Williams.

The King´s Speech

101 Dinge in 1001 Tagen

Diese wundervolle Idee habe ich zum ersten Mal bei Seide, Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt entdeckt. Entstanden ist die Idee hier: dayzeroproject. Schon länger habe ich mit dem Gedanken gespielt in meinem Blog auch so eine Seite zu schaffen.... und nun soll diese mit der Zeit aufgebaut werden. 
Das ganze ist noch in Bearbeitung und noch lange nicht fertig....ich dachte mir nur, wenn ich es mal als Seite online stelle, setze ich das ganze schneller um;-) Vielleicht findet ihr ja auch Gefallen daran;-)

Nun aber zu meinem Projekt:
Im Großen und Ganzen geht es darum, dass man in 1001 Tagen (bzw. 142 Wochen oder 33 Monaten) 101 Dinge umsetzt, die man gerne erreichen möchte.
Durch dieses Projekt erhoffe ich mir, dass ich mir meiner Wünsche und Ziele bewusster werde und sie dadurch eher umsetze. Ich denke, dass es eine weitere Schritt ist, sich selbst, seine Bedürfnisse und Träume, besser kennen zu lernen und bewusst zu werden.

Ich übernehme weiter auch die Regeln, die ich bei Seide, Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt gefunden habe, die da aussagen:
  • 101 Dinge
  • 1001 Tage
  • 11 Joker (Dinge, die man austauschen darf, weil sie nicht erreichbar sind)
  • Dinge, die durchgestrichen sind, wurden erreicht
  • Dinge, die fett gedruckt sind, befinden sich in der Durchführung
  • Wenn etwas häufiger durchgeführt werden soll, befindet sich hinter dem Punkt eine Klammer wie diese (1/10). Dabei ist die erste Zahl der Ist-Wert und die zweite der Soll-Wert. Diese Sache wäre also erst nach 10 mal durchgeführt
  • Beginn des Projekts: sobald ich fertig bin diese Liste zu erstellen gehts los=)
  • Ende des Projekts: wird nachgetragen

Hier stelle ich das Projekt vor. Verfolgen könnt ihr das ganze dann oben in der Menüleiste bei 101 Dinge in 1001 Tagen.