Donnerstag, 1. Mai 2014

Hallo innerer Schweinehund, heute aber doch ganz gesund


Ich habe es endlich mal wieder geschafft mich aufzuraffen und Laufen zu gehen!!!! Wer hätte es gedacht=) und das schon das zweite Mal die Woche.
Vorgenommen habe ich mir jetzt 3 Mal pro Woche Laufen zu gehen, ich bin gespannt, ob das klappt. Motiviert bin ich, da:

- ich unglaublich mir was angefressen habe die letzten Monate-.-(wie immer vor Prüfungen).... genau kann ich das aber nicht sagen, da meiner Waage der Saft ausgegangen ist und ich so komische Knopfbatterien nicht im Haus habe. Natürlich hat dann die Verdrängungstaktik(Ich bin meister darin) und das" ach ich weiß ja eh nicht was ich wiege" sein übriges getan... Doch jetzt, nach dem mir so gut wie nichts mehr passt und ich mir nicht einen kompletten Kleiderschrankinhalt neu kaufen will, muss sich doch mal was ändern. mal ganz abgesehen, dass bald Sommer ist :O Knopfbattierien kaufe ich aber trotzdem erstmal nicht.

-mir die 2 Mal Joggen so unglaublich gut getan haben und Spaß gemacht haben=) Das coolste ist aber, dass ich mit dem Auto(unglaublich glücklicher Autobesitzer) jetzt mal endlich aus der Stadt raus komme und an schöne Stellen zum Joggen fahren kann. Das durch die Straßen Joggen war echt ätzend und sau unmotivierend. 

-ich es mir doch in meinen 101 Dinge in 1001 Tagen ja schließlich vorgenommen habe! Mehr Sport und das regelmäßig. Muss ja mal endlich angegangen werden!

-es mir im Hinblick auf den Prüfungsstress wirklich gut tut. Man nimmt sich eine Auszeit um mal wieder einen klaren Kopf zu bekommen.

Soviel dazu, mal sehen was daraus wird;-)
Hier zu meinem heutigen Tag:



Mit einer App, die einem km, Zeit, verbrauchte Kalorien und km/h anzeigt, macht das ganze doch gleich viel mehr Spaß. Mein Hund lag danach erstmal mind. 3 flach :D


Nach der Runde gab es Müsli(unter dem Apfelberg) mit Obst.


Und zum Mittag/Abendessen eine Gemüsepfanne mit Couscous.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen